Zeremonien & Rituale in Garmisch-Partenkirchen

Vorschau:

16.06.20 Telefonischer Infotag zum FrauenHeilJahr

Durch die besondere Situation der eingeschränkten Kontaktmöglichkeit, biete ich diesen Tag an, damit du dich telefonisch bei mir über das FrauenHeilJahr informieren kannst. Ich bin für dich da, für alle deine Fragen und freue mich auf deine Stimme.


Das „Ja“ hr für dich, ein Jahr drehst du dich um dich, bis du ganz in

deiner Mitte angekommen bist, mit deinem Strahlen im Herzen – das

Jahr, um deine Rätsel zu lösen, deine Wunden zu schließen und die

Kraft, den Klang und die Tiefe deiner Weiblichkeit zu entdecken -

und der Welt zu schenken.

 

Ich rufe den Kreis der Frauen, die den Mut haben wollen, sich zu


entdecken, ihre Authentizität zu leben – ein Heilkreis.


Wenn du dich und die großen Zusammenhänge erkennst , kannst du


dich nicht mehr täuschen.

 

Ich rufe die Frauen, die keine Angst mehr vor ihrer Kraft haben, weil

sie sich ihrer bewusst sind.

 

Ich rufe die Regenbogenfrauen, die ihre Farben zum Leuchten

bringen, die Unsichtbares sichtbar machen, die ihr Licht erstrahlen

lassen.

 

Wenn du wirklich in deiner Selbstliebe bist, musst du niemandem mehr

verzeihen, muss sich niemand mehr bei dir entschuldigen. Dann bist du

mit dir als Frau in Frieden und frei: Das ist das Ziel -

 

Das Leben wird größer, einfacher und jetzt kreierst du es – Leben und

nicht nur Überleben - Deinen Flow, wie du es für dich möchtest.

 

Weitere Infos und Termine unter www.schamanismus-garmisch.de

Rubrik: Seminare




16.06.20 Telefonischer Infotag zum FrauenHeilJahr
16.06.20 Telefonischer Infotag zum FrauenHeilJahr
 


14.07.20 Schamanisches Heilritual in das Land der Seelen

Die Reise zu deiner Windpferdherde kommt aus der alten Tradition. Du wirst in dieser schamanischen Reise durch das Medizinrad geführt und triffst an verschiedenen Orten deine Windpferdherde. Die Windpferde ebnen den Boden für Seelenanteile, die wir einladen und die so ihren Weg zurück finden können.

Seelenanteile können sich in schwierigen Lebenssituationen- und Zeiten zurückziehen, um nicht dabei sein zu müssen, um etwas nicht aushalten zu müssen - eine Überlebens- und Schutzfunktion. Wenn ein Seelenanteil zu dir zurückkommt, ist es ein Segen und eine Gnade. Eine Wiedervereinigung, Zusammenführung, alles fühlt sich heiler, ganzer, runder in dir an - und ein inneres Aufatmen kann folgen.

14.07.20, von 19:00 ca. 22:00 Uhr

Kosten: 45,-- €

Um vorherige Anmeldung wird gebeten



14.07.20 Schamanisches Heilritual in das Land der Seelen
14.07.20 Schamanisches Heilritual in das Land der Seelen
 


15.07.20 Infoabend zum FrauenHeilJahr, Beginn November 2020

Infoabend zum FrauenHeilJahr „Rückkehr zu mir Selbst“

Das „Ja“ hr für dich – zu dir

Irgendwann im Leben einer jeden Frau kann der Tag kommen, an dem sie erkennt,

dass ihr Innen und ihr Außen nicht – mehr – übereinstimmen. Dass etwas

abhanden gekommen ist. Dass sie nicht die Frau lebt, die sie sein und fühlen

möchte: „Habe ich mich als Frau ein Stück verloren?“

 

Das Jahr für dich; Ein Jahr drehst du dich um dich, bis du ganz in deiner Mitte

angekommen bist, mit deinem Strahlen im Herzen – 1 Jahr, um deine Rätsel zu

lösen, deine Wunden zu schließen und die Kraft, den Klang und die Tiefe deiner

Weiblichkeit zu entdecken - und der Welt zu schenken. Ein Jahr zu deiner

weiblichen Essenz.

 

Ich rufe den Kreis der Frauen, die den Mut haben wollen, sich zu entdecken, ihre

Authentizität zu leben, einander zumuten und halten und ihrem weiblichen

Herzensweg folgen – ein Heilkreis. Entdecke die Venus in dir und lasse sie wieder

den Sternentanz tanzen. Entzünde das Feuer deiner Natur und feiere dein Leben

als befreite Frau.

 

Ich rufe die Frauen, die keine Angst mehr vor ihrer Schwäche oder ihrer Kraft

haben, weil sie sich ihrer bewusst sind.

 

Wenn du wirklich in deiner Selbstliebe bist, musst du niemandem mehr verzeihen,

muss sich niemand mehr bei dir entschuldigen. Dann bist du mit dir als Frau in

Frieden und frei: Das ist das Ziel - Und der Weg geht über das Medizinrad

 

15.07.20 ab 19:00 Uhr

Um vorherige Anmeldung wird gebeten

 



15.07.20 Infoabend zum FrauenHeilJahr, Beginn November 2020
15.07.20 Infoabend zum FrauenHeilJahr, Beginn November 2020
 


08.09. - 12.09.20 FrauenHeilWoche

Heilende / Heilige Sexualität -

die alten Traditionen wußten es schon immer, die heilende, heilige Sexualität fängt in dir an. In einem ausgewogenen Verhältnis deiner männlichen und weiblichen Anteile. Einheit - Polarität - Einheit.

Um die heilende Sexualität einzuladen, bedarf es einer guten, achtsamen Bearbeitung des Inneren Bodens. Wunden und alte Verletzungen dürfen sich der Heilung hingeben, so dass ein stabiles, labiles Gleichgewicht entsteht, das dem Leben gut und freudig standhält. Und dann dürfen wir uns unseren Geschenken und Gaben zuwenden, die das Leben als Frau, als Frau in ihrer Weiblichkeit, ihrem Ausdruck, für uns bereit hält.

Wir erfahren eine neue Energie, eine erweckte Lebenskraft, die Urkraft, die eigene Schöpferkraft auf allen Ebenen.

Ein nach hause kommen.

1 Woche im Frauenkreis -

1 Woche in der weiblichen Tiefe

1 Woche kreist dein Leben nur um dich

1 Woche Gleichgesinnte genießen, mit Schwestern austauschen, Zugehörigkeit weiblich erfahren

1 Woche lernen und erfahren, was es wirklich heißt, Frau zu sein, Frau zu leben, FrauSein sich trauen, FrauSein sich erlauben, FrauSein gebären - Frau Sein



08.09. - 12.09.20 FrauenHeilWoche
08.09. - 12.09.20 FrauenHeilWoche
 


18. - 20.09.20 Stimmentfaltung und Schamanische Heilarbeit/Heilrituale

Stimmentfaltung und Schamanische Heilarbeit/Heilrituale
mit Bina AuraUmai und Philipp Stegmüller

Entfaltung ist kosmisches Prinzip! Unsere Aufgabe als Mensch, wie die der Blüte, ist es die Seele und unser ganzes Sein zu entfalten. Es ist die Stimme, die uns einen direkten Zugang zu unseren innersten Seelenlandschaften eröffnet.

Dazu öffnen wir das

Medizinrad unserer Entfaltung und bereiten den Boden mit einem

schamanischen Heilritual mit unseren Ahnen.

Einmal in diesem sicheren Raum gehalten, können wir alle Schätze heben, die unter unseren dunklen, schmerzhaften Erinnerungen und Schattenseiten noch lagern. Durch die Stimme drücken wir uns aus und erweitern unseren eigenen Raum. Altes, Erstarrtes kommt so in Bewegung, wird zur fühlbaren E-Motion. Selbst-Ermächtigung ist der Weg in unsere persönliche Kraft. Wir sind Zeugen und werden Schöpfer, durch die Entfaltung unserer Seelen-Stimme.

Schamanisches Heilritual der Schätze/Geschenke/Gaben

Das gemeinsame Singen mit Philipp nimmt uns freudvoll und mutig an die Hand, Seelenlieder (Channelings) ermöglichen starke Resonanzen der Themen in der Gruppe.

Bina AuraUmai hält die Heilenergie- Betreuung der Gruppe.

Wann/Wo?

18.09. - 20.09.2020 von Freitag 18:00 – Sonntag 18:00 Uhr

HeilKunstHaus – in der Jurte

Griesen 11, 82467 Garmisch-Part.

Preis 350,-- inkl. 2 Übernachtungen und vegetarischer Vollverpflegung

Anmeldeschluss 09.09.20

Anmelden über: www.schamanismus-garmisch.de Anmeldung Kontaktformular

 



18. - 20.09.20 Stimmentfaltung und Schamanische Heilarbeit/Heilrituale
18. - 20.09.20 Stimmentfaltung und Schamanische Heilarbeit/Heilrituale
 


07.10.20 Satsang Heilkreis - Verpasse dein Leben nicht 2020

Verpasse dein Leben nicht - Dont miss your life

Satsang: Heilende, bewegende, richtungsweisende, weise Gespräche und Worte

Satsang bedeutet Heilkreis - Innenschau - und um im Inneren gut zu sehen, brauchen wir einen Spiegel.

Ich, AuraUmai, bin dein Spiegel, damit du dich besser erkennen kannst.

 Unser Leben ist das wertvollste, was wir sind.

Manchmal haben wir das Gefühl unser Leben zieht so schnell vorbei, habe ich es voll gelebt, erlebt, alle Geschenke gesehen, die auf mich warten? Gegeben, was ich geben wollte? Geteilt, was ich teilen wollte?

Verpasse dein Leben nicht, könnte der wichtigste Satz in deinem Leben sein - die wichtigste Aufforderung.....

Du kannst an dem Abend alles fragen, anonym mit Briefchen oder direkt - alle Fragen werden beantwortet.

19:00 - ca 22:00 Uhr

Kosten: 45,--€

Um vorherige Anmeldung wird gebeten



07.10.20 Satsang Heilkreis - Verpasse dein Leben nicht 2020
 


07.11.20 DrachenSchwitzhütte für die Frauen und die Männer

Die Schwitzhütte der 4 Drachen - in die 4 Drachenwelten

Die Drachenleute waren schon vor der Zeit da - sie hüten bis jetzt die Erde, die Feuer,

die Winde und die Wasser. Wir Menschen sind eng mit ihnen verbunden und aufs Tiefste

zugetan. Die alte Erfahrung mit deinen Drachenverbündeten wird lebendig und ein neuer

Lebensschatz kommt in dein Sein.

Eine Schwitzhütte des angewandten alten Wissens und der Tradition der Kreise, die dieses

Wissen, diese alte Verbindung hüten. Und so werden wir mit Gesichtsbemalung, dem alten,

ersten Ritual, Liedern und Geistreisen sein.

 

Nach einer Einführung in das heilige Ritual der Schwitzhütte öffnen wir am

Flußzusammenlauf – im Drachental, hinter dem HeilKunstHaus, das Medizinrad, mit dem

wir in der Reise zu den 4 DrachenWelten in der Schwitzhütte verbunden bleiben. Eine

Erfahrung, die die inneren und äußeren Welten synchronisiert, verbunden mit den Ahnen,

den Elementen, den Totems, den Toren und unserer Kraftquelle.

 

07.11.20     von 12:00 – ca. 22:00 Uhr

 

Anmeldeschluss: 30.10.20

 

Kosten 90,--€ inkl. Abendsuppe, Obst und Getränken

 

 



07.11.20 DrachenSchwitzhütte für die Frauen und die Männer
07.11.20 DrachenSchwitzhütte für die Frauen und die Männer
 


Kayruna Ganzheitliche Schamanische Heilerschule / Ausbildung

Kayruna, die Schamanische Heilerschule besteht seit 2014, da fing es mit Kayruna I an.

Seitdem sind über 100 Schülerinnen und Schüler diesen Ausbildungsweg gegangen - den Weg zu sich selbst nach hause - in ihr heiles Sein. Über den Herzensweg des Schamanismus, über die Brücke der alten/neuen Welt. In ein neues Verständnis für das Leben, das Sein, die Gesundheit/Krankheit/Leben/Tod/Sinn. Und der Klärung der wohl wichtigsten Frage "Wer bin ich"........   Ebenso entdeckt wurden die Energiefelder, in denen alles stattfindet, die geistigen Gesetze - die Wiederholbarkeit von scheinbar nicht Wiederholbarem in der Ganzheitlichen Heilarbeit.

Die nächste Kayruna Heilerausbildung startet zum 6. Mal in Folge ab November 2019 - die wichtigste Reise zu dir selbst

heiler heiler heiler     Heiler       werden.

Kayruna - eine Schule für dein Leben über deinen Herzensweg - zu deinem Platz und deiner Bestimmung

Info unter "Ausbildung"

Infoabende unter "Termine"



Kayruna Ganzheitliche Schamanische Heilerschule / Ausbildung
Kayruna Ganzheitliche Schamanische Heilerschule / Ausbildung
 


Kayruna Fortgeschritten - ein Schamanischer Weg der Erkenntnis

Als Trägerin des alten Adlerwissens - AuraUmai - unterrichte ich:

Kayruna - Schamanismus als Erkenntnisweg - Erwachen - EinsSeinsein - Neues Bewußtsein

Kayruna für Fortgeschrittene -  eine Schamanische Weiterbildung über 3 Jahre - 9 Module

Vorraussetzung ist eine abgeschlossene Kayruna-Ausbildung



Kayruna Fortgeschritten - ein Schamanischer Weg der Erkenntnis
Kayruna Fortgeschritten - ein Schamanischer Weg der Erkenntnis
 


Friedensbaumpflanzung im Kurpark, Garmisch-Part.

Über 60 Friedensbäume stehen weltweit für Frieden und mein innerstes Anliegen war es als gebürtige Garmischerin zum Zamma Festival 2019 einen Friedensbaum im Kurpark, Garmisch-Part. pflanzen zu dürfen.

Dies wurde in einer großen schamanischen Zeremonie für jung und alt, für Frauen und Männer und Kinder und Tiere, für alle durchgeführt. Wir eröffneten einen Raum, ein Medizinrad für die Pflanzung,  sangen gemeinsam, und verbanden uns Menschen, wie die Bäume über die Wurzeln verbunden sind. Wir gaben unseren Segen, unsere Wünsche in den Friedensbaum und begleiteten die Zeremonie mit Musik und gemeinsamen Singen.

Ein Zeichen des Friedens setzen und mitzuwirken am Frieden, das möge uns zusammenführen.

Wenn du den Friedensbaum im Kurpark besuchst, verbinde dich mit deiner Friedensbotschaft und gib sie dem Baum, der sie über seine Wurzeln und Blätter weiter verteilt.



Friedensbaumpflanzung im Kurpark, Garmisch-Part.
Friedensbaumpflanzung im Kurpark, Garmisch-Part.
 


Die Jurte

Die 12eckige Holzjurte auf dem Medizinplatz des „HeilKunstHaus“, die auf einem Medizinrad aus Kristallen ruht, ist ein heiliger Raum, in dem das Feld von Heil- und Ganzsein lebendig ist. In diesem darf alles seinen Platz haben. Ein Raum der Möglichkeiten für alles, was sich zeigt und hier die Gnade der Heilung erfahren kann.

Und ein Platz für Stille, ein Raum für Klang und Gesang, für Musik und Tanz, Heilkreise und Aufstellungen. In diesem Raum arbeite ich auch in Einzelterminen und mit Gruppen zur Aus- und Weiterbildung, Schamanischen Reisen, Seminaren oder Kreisarbeit. Und ein zu Hause für die Jahres-Ausbildungsgruppe „Kayruna“, siehe „Ausbildung“ und für das FrauenHeilJahr „Rückkehr zu mir selbst“, siehe Seminare.

Für Kurse oder Heilabende im Regenbogenschamanismus hängen wir sie innen mit einem großen Regenbogen ab, der Regenbogenkreis.

Als Medizinhütte – einer uralten indianischen Tradition – wird sie mit schwarzen Stoffen völlig abgedunkelt. Durch nichts mehr abgelenkt - halte ich dort Rituale ab, die sehr tief gehen – hohe Heilrituale im Medizinkreis.



Die Jurte
Die Jurte
 


 


Seminare

FrauenHeilJahr - III "Rückkehr zu mir Selbst"

Das "Ja" hr für dich - zu dir

Irgendwann im Leben einer jeden Frau kann der Tag kommen, an dem  sie erkennt, dass ihr Innen und ihr Außen nicht - mehr - übereinstimmen. Dass etwas abhanden gekommen ist. Dass sie nicht die Frau lebt, die sie sein und fühlen möchte: "Habe ich mich als Frau ein Stück verloren"? Mir ging es so - HeilJahre folgten. Ich lernte meine Tiefen kennen, stand meinen Schatten gegenüber und entdeckte meine Übertragungen und die schwierigen, verletzten, hinderlichen, unverstandenen Seiten.

Damals gab ich meinem Weg und Ziel eine Intention: "Rückkehr zu mir Selbst" - und jetzt habe ich mich wieder gefunden und bin da.

Das Jahr für dich; Ein Jahr drehst du dich um dich, bis du ganz in deiner Mitte angekommen bist, mit deinem Strahlen im Herzen - 1 Jahr, um deine Rätsel zu lösen, deine Wunden zu schließen und die Kraft, den Klang und die Tiefe deiner Weiblichkeit zu entdecken - und der Welt zu schenken. Ein Jahr zu deiner weiblichen Essenz.

Ich rufe die Frauen, die keine Angst mehr vor ihrer Schwäche oder ihrer Kraft haben, weil sie sich ihrer bewusst sind.

Ich rufe die Regenbogenfrauen, die ihre Farben zum Leuchten bringen, die Unsichtbares sichtbar machen, die ihr Licht erstrahlen lassen.

Wenn du wirklich in deiner Selbstliebe bist, musst du niemandem mehr verzeihen, muss sich niemand mehr bei dir entschuldigen. Dann bist du mit dir als Frau in Frieden und frei: Das ist das Ziel -

Und der Weg geht über die 3 Initiationen - weiß - Unschuld, rot - Ausdruck der Weiblichkeit, schwarz - Wissen und Selbstliebe.

Und der Weg geht über das eigene Medizinrad:

Norden: Wenn du in unserer gemeinsamen Arbeit wirklich tief und weit in die Reihen deiner Ahnen/innen geschaut und mit den Ahnenlinien wieder verbunden bist, fließt Heilung und Erlösung in den 7 Generationen hinter und vor dir. Eine dich unterstützende Ahnenkraft zieht in dein Leben ein.

Osten: Wenn du wirklich einen Heilungsschlüssel erfahren möchtest, findest du ihn in der Tiefe deiner Schamgeschichte, die deiner Familie, die des Kollektivs. Und du wirst mit einem großen Geschenk herausgehen: jegliche Opferrolle ist nicht mehr die deine. Selbstverurteilung hört auf und wendet sich in Anerkennung.

Süden:Wenn du wirklich deine Rollen, Masken, Übertragungen und Projektionen, deine Ängste, Gefühle und Gedanken durchschaust, dann kannst du dich nie wieder täuschen. Dann sagst du "ja", wenn du wirklich "ja" meinst und "nein", wenn du "nein" meinst. Und fühlst dich nicht mehr plötzlich klein. Deine Innere und Äußere Schönheit wird alles überstrahlen - in deiner neuen Klarheit als Frau.

Westen: Und dann werden wir in einer Schwitzhütte die Heilung, Integration, Verbindung der Erfahrungen und die Initiation der Frau, die du in dem Jahr geworden bist, in einer Zeremonie vollenden. Das Schließen der Wunden und die Entsteheung der neuen Kraft wird spürbar; Widerstände lösen sich auf und eine Durchlässigkeit wird fühlbar werden. Das Leben wird größer, einfacher und jetzt kreierst du es - Leben und nicht nur Überleben - Deinen Flow, wie du es für dich möchtest.

In der Mitte des Medizinrades nimmst du deinen Platz als Frau auf der Erde in deiner Liebe ein.

Wir arbeiten in diesem Jahreskreis schamanisch, systemisch, geistig, seelisch und körperlich - auf allen Ebenen und vielen Zugängen, die uns zum Ziel bringen. Tanz und Bewegung sind wichtige Elemente, da sich das Erfahrene so am besten in den Körper integrieren lässt. Du entwickelst eine neue Sicht der Zusammenhänge und siehst wie aus der Adlerperspektive das Netz deines Lebens. Rituale in der Natur, Begegnung und Bewegung mit der Natur gehören ebenso zur FrauenErdArbeit wie die Känge und Körperfarben. Und in die Gebärmutter der Erde, in die Schwitzhütte, gehen wir zusammen, um dort eine intensive, nachhaltige HeilIntegration zu erleben.

Nur Mut: Ich hole dich ganz sanft genau da ab, in der Lebenssituation, wo du gerade stehst.

In diesem nährenden HeilKreis ist jedes Alter willkommen, keine Vorkenntnisse.

Termine:

13. - 15.11.20

16. - 18.04.21

17. - 19.09.21

08. - 10.04.22

4 Wochenenden von Freitag 18:00 Uhr - Sonntag 18:00 Uhr im HeilKunstHaus

Kosten: 4 x 520,--€ inkl. Übernachtung/Betten/Matratzen und vegetarischer Verpflegung

Max. 15 Teilnehmerinnen

plus 5. extra Modul - 1 Woche in Spanien - Seminar + Urlaubstage



FrauenHeilJahr - III
FrauenHeilJahr - III
 



KAYRUNA - seit 2014 Heilerschule - Schamanische Ganzheitliche HeilerAusbildung im 3-jährigen Kurs in Ganzheitlicher Heilarbeit & Schamanischem Heilwissen, Garmisch-Partenkirchen

Kayruna - Schamanische Ausbildungen seit 2014 - 

2019 begann das 6. Mal in Folge eine Ganzheitliche Schamanische Kayruna-Ausbildung

KAYRUNA  - Ganzheitliche Schamanische HeilerSchule - Ausbildung in Ganzheitlicher Heilarbeit und altem Schamanischem Heilwissen – im 3-Jahreskurs – In der Jurte und der Natur

KAYRUNA - der Weg zurück zu deinem unversehrten Wesenskern - zu deiner inneren Wahrheit.

Deinem Herzensweg folgen, in dein Zentrum, deine Mitte - und von diesem Ort dich an das alte Urwissen erinnern lassen  -  das ist Kayruna.

Um Heiler/in zu werden bedarf es einer inneren Haltung, die über die Anwendung von Techniken oder Methoden weit hinausgeht.  Diese Haltung besteht unter anderem  darin, dem Leben und den Menschen unvoreingenommen, mit Achtung und Liebe entgegenzutreten und einen Raum zu erschaffen, in dem alles seinen Platz haben darf. Das erweitert unsere Wahrnehmung für alles, was jetzt da ist. Eine Ausbildung, die tief in unsere Existenz als Mensch führt. "Wer bin ich"?

Ich vermittle die alte, unverfälscht ursprüngliche Tradition des universellen Palio-Schamanismus aus 1. Hand.

Jeder Mensch ist ein eigenes Universum und je größer ich den Raum öffnen kann, umso größer sind die Chancen der Heilung. Voraussetzung ist, dass ich meine eigenen – auch - ungeahnten Räume kennengelernt habe. Das ist ein Ziel der 3-jährigen Ausbildung in Ganzheitlicher Heilarbeit und Schamanischen Heilweisen.


Die Kayruna- HeilerAusbildung ist gleichzeitig ein Heilkreis, in dem die Chance auf tiefe Heilung erfahren werden kann. Ein Heilkreis, der über einen so langen Zeitraum verbunden ist und miteinander arbeitet, birgt das höchste Heilpotential. Eine große Chance sich selbst näher zu kommen.

Gleichzeitig lehre ich die Trauma- und Transformationsheilung mit der Körperweisheit, Energieheilung aus der Adlersicht, die universelle Lehre des Hologramms, das systemische Arbeiten mit den wissenden Feldern, die Seelenkommunikation, die Arbeit mit dem morphischen Feld, alte schamanische Heilweisen und Heilrituale. Kayruna - ein schamanischer Weg des Wissens der alten Weisheiten und der Erkenntnis.

"Wir sind ewige Lichtwesen und ich begleite dich in die Erinnerung zu dir selbst"

In der Ausbildung gebe ich die Essenz meiner 13jährigen PraxisErfahrung und Arbeit weiter.

Du lernst u.a. über das schamanische Träumen die Wahrnehmung über die äußere und innere Welt zu sensibilisieren, die Intuition zu schulen und diesen erweiterten Fähigkeiten zu vertrauen. Eine Selbsterfahrung, die in eine neue schöpferische Kraft führen kann. Weitere Ziele dieser Lebensschule sind es, verstärkt in die Präsenz, das Selbst-Bewusstsein und damit in die Liebe zu gelangen. In dem geschützten Raum der Gruppe besteht auch die Möglichkeit all das, was dich emotional bewegt, belastet oder blockiert in Heilung zu bringen und durch dieses eigene Heilwerden wirst du in der Lage sein, Heilung nach außen zu tragen. Neue Dimensionen öffnen sich.

Die 3jährige Ausbildung besteht aus 8 Modulen, die aufbauend sind, und nur im Gesamten gebucht werden kann. Der Kurs ist in die Jahreszeiten mit ihren Jahreskreisfesten eingebunden. Sonnen- und Mondfeste aus abendländischen Kulturkreisen.

Am Ende der Ausbildung bist du durch viel Selbsterfahrung gegangen und hast gelernt in deinen inneren Spiegel zu schauen und dir mit einem „Ja“ im Herzen zuzulächeln. Deine Haltung ist weiter geworden und du hast die bedingungslose Liebe kennengelernt und jetzt wirst du in der Lage sein, deine Erfahrungen weiterzugeben und andere Menschen in ihrer Selbstheilung zu unterstützen.

Die ersten 5 Termine finden jeweils von Freitag bis Sonntag Abend 18:00 Uhr statt. Das 6. Wochenende geht von Mittwoch/Donnerstag Vormittag bis Sonntag Abend. Das 7 Modul ist der Supervisionstag. und das 8. Wochenende wieder von Freitag bis Sonntag, die kleine Visionssuche.  Wir arbeiten in unseren Seminarräumen, der Jurte und der unberührten Natur mit Meditationen, schamanischen Reisen, Tanz, Heilreisen, Gesang, Ritualen, Schwitzhütten, 2 Visionssuchen, Zeremonien und Begegnungen, gemeinsamen Üben, Körperarbeit und Atemübungen. Etwas ganz besonderes ist die Pow Wow Nacht, die wir in der Jurte verbringen, Schamanisches Wissen und Träumen, Reisen und das Arbeiten mit dem Medizinrad begleitet uns von Anfang an durch das Jahr. Wir weben mit jeder neuen Erfahrung und Erkenntnis ein Stück weiter an unserem Gruppenseelennetz, das zu unserer geistigen Bibliothek wird.

Insgesamt 7 Module und ein Supervisionstag als Geschenk:

Die ersten 4 Wochenenden:

  • Öffnen eines Heiligen Raumes
  • Das Medizinrad
  • Wer ist der Mensch auf all seinen verschiedenen Ebenen?
  • Wie arbeitet unser Körper, unser Gehirn?
  • Wer ist der Chef/in im Hause?
  • Was ist Heilung, Bewusstsein und Geist?
  • Einführung in die Trauma- und Transformationsarbeit mit der Körperweisheit
  • Seelenkommunikation
  • Intuitionsschulung mit vielen Partnerübungen
  • Einführung in die offene Wahrnehmung und in die 2. Aufmerksamkeit mit vielen praktischen Übungen
  • Öffnung und Bewusstwerdung unserer Anbindung
  • Grundlagen des Schamanismus, der Traumarbeit
  • 1. Kontakt mit der Geistwelt und meinem Höheren Selbst
  • Heilreisen in die Welt der Ahnen und der Totems, unserer Helfer
  • Schamanisches Ahnenritual
  • Ahnenlinien reinigen und heilen –
  • Systemische Zusammenhänge, systemische Auflösungsarbeit
  • Clearing / Fernclearing
  • Schamanische Traumaheilung
  • Supervision

Wenn der Lebensfluss hinter uns frei ist, –  dann können wir auf unserem Weg individuell voran gehen. In unsere Richtung, zu der wir uns gerufen fühlen, wie wir leben möchten.

Was ist Energetische Heilarbeit?

  • Energie aus der Adlerperspektive
  • Die Lehre des Hologramms
  • Was sind Energiefelder
  • Auraarbeit
  • Die energetische Wirbelsäule. Unser Energiekanal, unser Lebensbuch, unsere Stütze und Achse
  • Chakrenlehre – Energiekörper Lehre - Regenbogenkörper - Lichtkörper
  • Chakrenreading
  • Chakrenclearing
  • Fernclearing
  • Energiefelder – Kommunikationsfelder öffnen
  • Einstimmen auf das Morphogenetische Feld
  • Arbeit mit Feldern und Räumen
  • Arbeit mit der Körperwahrnehmung
  • Bewusstseins- & Transformationsschulung
  • „Wer bin ich? Und wo will ich hin“- "Wer bin ich noch"?
  • Ein Ausflug in die Psychologie und Psychosomatic des Menschen
  • Emotionale Heilung durch Ganzheitliche Heilarbeit
  • Systemische Heilarbeit
  • Verknüpfung des bisher Erfahrenen und Integration in Partnerübungen
  • Kayruna-Regenbogenschamanismus
  • PowWow-Nacht

5. Wochenende:

         Systemische Heilarbeit

         Schamanische Traumaarbeit

         Schamanische Praxis in den Alltag bringen

         Heilrituale kreieren und heilend anwenden

         Arbeit mit den Realitäten


6. Wochenende - Visionssuche:

  • Integration durch
  • Medizinwanderung
  • Reinigungs Schwitzhütte
  • Visionssuche mit 2 Nächten in der Natur
  • Initiations Schwitzhütte

7. Modul - Einladung zum Supervisionstag

        Integration des Erlernten, Erfahrenen, bewusst gewordenen.......
       
Du bekommst dein persönliches Heilsymbol in einem Ritual

      Alle nun erfahrenen Ebenen werden verbunden und in vielen Übungen vertieft. Raum für Integration,          Fragen, Vertiefungswünsche

Visionssuche durch eine Schamanische Heilreise zu deiner Vision.

Wie kann ich das Erlernte in mein Leben integrieren?

Mit dem neuen Wissen und der praktischen Erfahrung weitergehen.


8. Wochenende:

Dein eigener innerer Heilkreis schließt sich mit dem Abschluss der Visionssuche nach 1 Jahr.  Eine Visionssuche dauert 1 Jahr und jetzt gehst du noch einmal für 1 Nacht auf deinen alten Platz (von der 1. Visionssuche), mit einer Reinigungs Schwitzhütte am Vorabend und einer Initiations- Schwitzhütte am Sonntag nach deiner Rückkehr aus der Natur.

Nur begrenzte Teilnehmerzahl (15), da wir als Gruppe die Wochenenden im HeilKunstHaus/Jurte zusammen sind, um so intensiv miteinander arbeiten, wachsen und lernen zu können.  

Ich freue mich auf dich

Bina AuraUmai

 

 



KAYRUNA - seit 2014 Heilerschule - Schamanische Ganzheitliche HeilerAusbildung im 3-jährigen Kurs  in Ganzheitlicher Heilarbeit & Schamanischem Heilwissen, Garmisch-Partenkirchen
KAYRUNA - seit 2014 Heilerschule - Schamanische Ganzheitliche HeilerAusbildung im 3-jährigen Kurs  in Ganzheitlicher Heilarbeit & Schamanischem Heilwissen, Garmisch-Partenkirchen
 


Impressum | Datenschutz